GRUNDSTÜCKE                                                Seite1          Seite2          Seite3          Seite4          Seite5

                                                                                               

Ferienhäuser

Grundstücke

Masserien

 

Liebe Apulien-Interessierte,

auf dieser Seite finden Sie Grundstücke, die nicht bebaubar sind, für Liebhaber aber interessant sein dürften. Es handelt sich um Olivenhaine, Ackerböden oder Weinberge, die darauf warten kultiviert zu werden. Schon mit wenigen Olivenbäumen hat man nach einer Saison den Kaufpreis schon wieder erwirtschaftet, ähnlich verhält es sich beim Wein. Um ihr eigenes Olivenöl oder ihren eigenen Wein zu haben, müssen Sie nicht einmal dort ein Haus haben, wir vermitteln Ihnen bei Bedarf einen Bauern, der das Grundstück bewirtschaftet und dafür die Hälfte des Ertrags bekommt. Auf all diesen Grundstücken können Sie aber eine Gartenhütte aus Holz errichten (Größe 3 mal 3 m). Diese reicht aus, um die wichtigsten Utensilien unterzustellen oder auch eine Schlafgelegenheit einzurichten.

Auch kann man diese Grundstücke, gerade wenn sie am Meer gelegen sind, nutzen, um darauf Wohnwagen oder Wohnmobile abzustellen und somit nur einen kleinen Fußweg zum Meer zu haben. Im Regelfall gewährt die Gemeinde Gartenstrom, sodass zumindest für die notwendigsten Dinge Strom vorhanden ist. Bei längerer Nutzung mit Wohnwagen müsste der Brunnen in Betrieb genommen und eine Abwasser-2-Kammer-Grube installiert werden.


 



Grundstück bei Gallipoli – ca. 2000 qm
Kein Bauplatz, ca. 40 qm Holzveranda

Herrliche Sicht auf Gallipoli und das Meer

Mehr Information

 

Grundstück „Mimmo“

 

- Größe ca. 2000 qm, auf einer kleinen Hügelkuppe inmitten eines Olivenhains gelegen

- unteres Zufahrtstor aus Holz, danach folgt eine beleuchtete Privatstraße bis zum eigentlichen Aufenthaltsgelände. Das Grundstück hat eine T-Form

- die Privatstraße ist seitlich gemauert und hat ein beiderseitiges Holzgeländer´

- oben am Grundstück gibt es ein zweites, sehr aufwändig gestaltetes Eisentor und eine aufwendige Trockenmauer als Grundstücksbegrenzung.

- von dieser Trockenmauer komplett umrandet ist der eigentliche Aufenthaltsbereich mit gefliestem Boden aus Naturstein

- Holz-Gazebo (offener Holzpavillon) von ca. 40 qm mit gemauertem Außenkamin (BBQ), Außen-WC in Stein, Zisterne mit Pumpe zum Bewässern

- ein Haus darf auf dem Grundstück nicht gebaut werden

- Ideal für Wohnwagen, Wohnmobile oder Zelte. Diese dürfen ohne Probleme auf dem Grundstück stehen.

- etliche alte Oliven- und Mandelbäume

- Im Gebiet Camaldari in der Nähe der Straße nach Sannicola gelegen, mit einem traumhaften Blick auf die Hafenstadt Gallipoli, das Meer und die umliegenden Ortschaften

- Gallipoli liegt ca. 3 km entfernt, Sannicola 1 km, das Meer 1 km

- Lockere bis wenig Bebauung, sehr weit gestreut

- Strom und Zisterne vorhanden

- NEUER Preis 29.000 Euro

 


 



Grundstück – 5500 qm
Kein Bauplatz


Mehr Information

 

Grundstück „Mare“

 

- Größe 5500 qm

- nur hervorragender Ackerboden zum Bewirtschaften, keine Bäume

- Brunnen bereits vorhanden

- sehr gut geeignet, um Nutzpflanzen zu kultivieren, aber auch für Weinanbau 

- in der Nähe von Maruggio beim Strandort Campomarino

- 800 m vom Meer bei Campomarino entfernt

- Preis: 14.000 Euro

 

 

 

 


 



Grundstück – 1,55 ha
Kein Bauplatz


Mehr Information

 

Grundstück „Castelli“

 

- Größe 1,55 Hektar (15.500 qm)

- 100 zum Teil alte Olivenbäume auf dem Grundstück

- Verschiedene Kaktusfeigen und Obstbäume

- Zisterne zur Bewässerung vorhanden

- Entfernung nach Manduria ca. 3 km

- Zum Meer sind es ca. 5 km

- Preis: 23.000 Euro